Nachhaltigkeit als Unternehmensphilosophie

Für SCHMOLZ + BICKENBACH ist der verantwortungsbewusste Umgang mit allen Aspekten der Umwelt und des nachhaltigen Wirtschaftens von zentraler Bedeutung.

Grundsätze unseres Engagements sind der Schutz der Ressourcen, die Energieeffizienz, die Wiederverwendbarkeit der Produkte, die Minimierung der Emissionen, die Sicherheit am Arbeitsplatz, kontinuierliche Innovation und Erneuerung sowie der offene Dialog mit unseren Stakeholdern.

Unsere Nachhaltigkeits-Grundsätze:

  • SCHMOLZ + BICKENBACH betrachtet die persönliche und fachliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter als wichtigen und strategischen Erfolgsfaktor.
  • Wir handeln verantwortungsbewusst und schaffen neue Ausbildungsplätze für junge Menschen.
  • Das Engagement in die kontinuierliche Weiterbildung ist für SCHMOLZ + BICKENBACH eine wichtige Unternehmensphilosophie, die den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens langfristig sichert.
  • Unsere Mitarbeiter liegen uns am Herzen, daher fordern und gewährleisten wir eine laufende Überprüfung sowie Verbesserung der Faktoren Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz.
  • Unsere lokalen Managementteams ermöglichen die größtmögliche Nähe zum Markt und zum Kunden – weltweit.
  • Wir sind der festen Überzeugung, dass ein offener und transparenter Dialog mit den Arbeitnehmerorganisationen der beste Weg zur kontinuierlichen Wertsteigerung des Unternehmens ist.
  • Unsere Produktionsprozesse und unsere Umweltmaßnahmen werden kontinuierlich verbessert, wodurch auch der ökologische Fußabdruck immer kleiner wird.
  • Der Werkstoff Stahl ist einer der wenigen zu 100% recycelbaren Werkstoffe überhaupt. SCHMOLZ + BICKENBACH garantiert, mit dem Einsatz von Stahlschrott als Grundressource, die nachhaltige Schonung der Ressourcen.
  • Die Einhaltung unserer Compliance Vorschriften ist Teil unserer Unternehmensphilosophie.