Verwaltungsrat

Die nachfolgende Aufstellung vermittelt einen Überblick über die Zusammensetzung des Verwaltungsrats.

 

 

Edwin Eichler (DE) | Präsident  | nicht exekutives Mitglied

Edwin Eichler hat ein Diplom in Informatik von der Universität der Bundeswehr München (Deutschland). Am 26. September 2013 wurde er erstmals in den Verwaltungsrat gewählt. Von 1978 bis 1990 war Edwin Eichler neben seinen Verpflichtungen bei der Bundeswehr bei der im Familienbesitz befindlichen Glockengiesserei Perner GmbH & Co KG in Passau (Deutschland) tätig. Von 1990 bis 2002 arbeitete Herr Eichler für die Bertelsmann AG in Gütersloh (Deutschland). Von 1996 bis 2002 war er Vorstandsmitglied der Bertelsmann Arvato AG. Zwischen 2002 und 2012 war Edwin Eichler Vorstandsmitglied in verschiedenen Bereichen der ThyssenKrupp AG, Essen (Deutschland). Von 2002 bis 2009 war er CEO der TK Material Services AG und zeitgleich von 2005 bis 2009 CEO der TK Elevator AG, 2009 CEO der TK Stainless AG, von 2009 bis 2012 Aufsichtsratsvorsitzender der TK Stainless AG, von 2009 bis 2012 CEO von TK Steel Americas, von 2009 bis 2012 CEO der ThyssenKrupp Steel Europe AG und Aufsichtsratsvorsitzender der TK Material Services AG. Edwin Eichler ist seit 2009 Aufsichtsratsmitglied der SGL Carbon SE, Wiesbaden (Deutschland), seit 2005 Aufsichtsratsmitglied der Heidelberg Druck AG, Heidelberg (Deutschland), und seit 2013 Aufsichtsratsmitglied der SMS Holding GmbH, Düsseldorf (Deutschland). Darüber hinaus ist Edwin Eichler Mitglied des Hochschulrats der Universität Dortmund (Deutschland). Seit Januar 2014 ist er CEO der Sapinda Gruppe.

 

 

Martin Haefner (CH) | Vizepräsident  | nicht exekutives Mitglied

Martin Haefner, Jahrgang 1954, Schweizer Staatsbürger, ist Verwaltungsratspräsident der AMAG Automobil- und Motoren AG und der Careal Holding AG. Am 3. Mai 2016 wurde er erstmals in den Verwaltungsrat gewählt. Nach Erlangung der Maturität und dem Studium der Mathematik hat er über 20 Jahre Mathematik an den Kantonsschulen Baden und Luzern unterrichtet, bevor er in die Unternehmensgruppe seines 2012 verstorbenen Vaters Walter Haefner eingestiegen ist. Martin Haefner besitzt ein Diplom in Mathematik der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETHZ).

 

 

Michael Büchter (DE) | nicht exekutives Mitglied

Michael Büchter hat bei H.K. Westendorff in Düsseldorf (Deutschland) im Jahr 1970 eine Lehre im Aussenhandel abgeschlossen. Am 26. September 2013 wurde er erstmals in den Verwaltungsrat gewählt. Von 1970 bis 1972 arbeitete Michael Büchter für Stalco International Inc., New York (USA), und von 1972 bis 1986 für Brandeis Goldschmidt & Co. Ltd., London (Grossbritannien), als Junior Trader in New York, als General Manager Far East in Tokio (Japan) und als Direktor in London. Brandeis Goldschmidt & Co. Ltd. ist ein Gründungsmitglied der London Metal Exchange und der International Metal Merchants. Zwischen 1986 und 1991 war Michael Büchter Direktor und Global Head of Metal Trading bei Hoffling House & Co. Ltd. in London. Von 1991 bis 2014 war Herr Büchter Head of Metal Desk und Mitglied der Niederlassungsleitung der ING Belgium in Genf (Schweiz). Seit 2014 ist er Mitglied des Verwaltungsrats von Traxys Sarl (Luxemburg) und seit Juni 2015 nicht-exekutives Mitglied des Verwaltungsrates der F.W. Hempel Intermétaux SA in Genf.

 

 

Marco Musetti (CH)  | nicht exekutives Mitglied

Marco Musetti hat einen Master-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften von der Universität Lausanne (Schweiz) und einen Master of Science in den Bereichen Rechnungs- und Finanzwesen von der London School of Economics and Political Science (Grossbritannien). Am 26. September 2013 wurde er erstmals in den Verwaltungsrat gewählt. Von 1992 bis 1998 war Marco Musetti stellvertretender Leiter des Metals Desk der Banques Bruxelles Lambert (Suisse) S.A., Genf (Schweiz), und von 1998 bis 2000 arbeitete er für die Banque Cantonale Vaudoise in Lausanne als Leiter des Metals and Structured Finance Desk. Zwischen 2000 und 2007 war Herr Musetti COO und stellvertretender CEO der Aluminium Silicon Marketing GmbH, Zug (Schweiz). Seit 2007 ist er in der oberen Geschäftsleitung der Renova Management AG in Zürich Schweiz) tätig. Von 2007 bis 2014 bekleidete er bei verschiedenen Unternehmen der Renova Gruppe leitende Positionen (stellvertretender Vorsitzender der Venetos Holding AG, Zürich; Verwaltungsratsvorsitzender der Avelar Energy Ltd, Zürich, und Verwaltungsratsvorsitzender der Energetic Source Spa, Mailand (Italien)). Marco Musetti ist seit 2011 Verwaltungsratsmitglied der Sulzer AG, Winterthur (Schweiz), und seit 2014 Mitglied des Board of Directors von CIFC Corp., New York (USA).

 

 

Vladimir Polienko (RUS) | nicht exekutives Mitglied

Vladimir Polienko, Jahrgang 1980, russischer Staatsbürger, ist stellvertretender Geschäftsführer der Renova-Gruppe (Moskau, Russland) und bringt über 15 Jahre Erfahrung im Bereich Fusionen und Übernahmen (M&A) in verschiedenen Industrien mit. Am 3 Mai 2016 wurde er erstmals in den Verwaltungsrat gewählt. Seit 2010 hatte er mehrere Positionen bei Renova inne, mit Fokus auf Investitionen, Strategie und Portfolio-Management. Vladimir Polienko besitzt einen Master-Abschluss der Higher School of Economics in Moskau, Russland.

 

 

Dr. Heinz Schumacher (DE) | nicht exekutives Mitglied

Dr. Heinz Schumacher, Volljurist, wurde am 26. September 2013 erstmals in den Verwaltungsrat gewählt. Seit 1977 ist er als Rechtsanwalt in eigener Kanzlei tätig und seit 1984 zudem Geschäftsführer der Arenbergischen Gesellschaften (Deutschland), einer Unternehmensgruppe für Vermögens- und Beteiligungsmanagement. Daneben fungiert er aktuell unter anderem als Ehrenpräsident des Verwaltungsrates der Bergbahnen Disentis AG (Schweiz), Vorstandsvorsitzender der Stiftung Prosper-Hospital (Deutschland), Aufsichtsratsvorsitzender der KVVR Klinik Verbund Vest Recklinghausen gGmbH (Deutschland), der VKKD Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf gGmbH (Deutschland), der Arenberg Consult GmbH (Deutschland), Vorsitzender des Beirates der Eggert KG (Deutschland) und Aufsichtsratsmitglied der TownTalker Media AG (Deutschland).

 

 

Dr. Oliver Thum (DE)  | nicht exekutives Mitglied

Dr. Oliver Thum hat einen Doktortitel und einen Master of Science (M.Sc.) in Wirtschaftsingenieurwesen der Stanford University, Stanford (USA). Am 26. September 2013 wurde er erstmals in den Verwaltungsrat gewählt. Von 1990 bis 1992 arbeitete Dr. Oliver Thum für die BHF Bank, Stuttgart (Deutschland). Von 1998 bis 2000 war er Berater bei Bain & Company, San Francisco (USA). Von 2000 bis 2001 war Dr. Thum einer der Inhaber von Earlybird Venture Capital in München (Deutschland) und von 2001 bis 2009 Geschäftsführer von General Atlantic in Düsseldorf (Deutschland) und London (Grossbritannien). Seit 2009 ist er geschäftsführender Gesellschafter von Elvaston Partners, London, sowie seit 2013 von Elvaston Capital Management GmbH, Berlin (Deutschland), einer Private-Equity-Gesellschaft. Seit 2013 ist er Geschäftsführer der S + Bi GmbH & Co. KG, Düsseldorf.

 

 

Corporate Secretary: Dr. David P. Henry