Zum Inhalt springen
18. März 2015

SCHMOLZ + BICKENBACH auf der Made in Steel

Einzigartige Produktvielfalt an Spezialstahl in Europa

Wettbewerbsfähige Produkte und eine wirtschaftliche Fertigung sind zentrale Ansprüche stahlverarbeitender Unternehmen. Wie Stahlhersteller diese optimal erfüllen, präsentiert die internationale SCHMOLZ + BICKENBACH Gruppe auf der Made in Steel in Mailand: Mit mehr als 500 Stahlgüten in Abmessungen von 13 Mikro- bis 1.000 Millimeter ist die Produktvielfalt einzigartig in Europa. Am Stand B32 C31 in Pavillon 12P informieren SCHMOLZ + BICKENBACH Italien und Ugitech über die Konzernspezialitäten im Bereich Edelstahl, Qualitäts- und Edelbaustahl, Blankstahl sowie Werkzeugstahl. Außerdem liegt ein Schwerpunkt auf der weltweit verfügbaren technischen Beratung sowie weiteren Serviceleistungen des Konzerns.

Auf der Made in Steel stellt SCHMOLZ + BICKENBACH seine Expertise als internationaler Spezialstahlhersteller in den Mittelpunkt. Diese liegt zum einen in der Entwicklung und Herstellung leistungsfähiger Spezialstahllösungen für anspruchsvolle Anwendungen. Zum anderen bietet das Unternehmen die Anarbeitung der Spezialstahlprodukte sowie technische Kundenberatung. Mit neun Stahlwerken weltweit, Servicegesellschaften in 38 Ländern und einer hohen Werkstoffkompetenz ist der Spezialstahlkonzern ein starker Partner von Unternehmen unter anderem der Automobilindustrie, der Bau- und Energiebranche, der Luft- und Raumfahrt, der Lebensmittel- und Verpackungsindustrie sowie des Maschinenbaus. Eine wichtige Voraussetzung: Das Angebot ist jeweils auf die Anforderungen der lokalen Märkte abgestimmt. So betreibt SCHMOLZ + BICKENBACH in Italien drei Servicecenter, die den konzerneigenen Spezialstahl nach Kundenbedarf schneiden, fräsen und schleifen. Darüber hinaus werden hier Standard- und Sondergüten für den italienischen Markt bevorratet und bei Bedarf just in time ausgeliefert. In Mailand liegen beispielsweise die rostfreien Edelstahlsorten UGIMA® auf Lager, die sich durch eine optimale Bearbeitbarkeit auszeichnen. Die UGIMA®-Produkte sind das Material der Wahl moderner weiterverarbeitender Zulieferer der Automobil- und Elektronik- sowie der Prozessindustrie. Ein weiteres Beispiel sind die Duplexstahlsorten UGIGRIP®, die sich optimal für den Hoch- und Tiefbau eignen. Neben den Ugitech-Produkten erhalten Kunden bei SCHMOLZ + BICKENBACH Italien auch sämtliche Spezialstahlsorten der weiteren konzerneigenen Produktionsunternehmen Deutsche Edelstahlwerke, Finkl/Sorel, Steeltec und Swiss Steel.

Weitere Informationen finden interessierte Fachbesucher auf der Made in Steel am Stand B32 C31 in Pavillon 12P oder im Internet unter www.schmolz-bickenbach.com.

Bild 1:  Stabstahl, Quelle: SCHMOLZ + BICKENBACH
Bild 2:  Werkzeugstahl, Quelle: SCHMOLZ + BICKENBACH
Bild 3:  Anarbeitung, Quelle: SCHMOLZ + BICKENBACH
 

Über SCHMOLZ + BICKENBACH
Die SCHMOLZ + BICKENBACH Gruppe ist heute einer der führenden Anbieter individueller Lösungen im Bereich Edelstahl-Langprodukte weltweit. Sowohl bei Werkzeugstahl als auch bei rostfreiem Langstahl zählt der Konzern zu den führenden Herstellern im globalen Markt und gehört zu den drei größten Unternehmen in Europa für legierten und hochlegierten Qualitäts- und Edelbaustahl. Mit rund 10.000 Mitarbeitern und eigenen Produktions- und Distributionsgesellschaften in 38 Ländern auf fünf Kontinenten gewährleistet das Unternehmen die globale Betreuung und Versorgung seiner Kunden und bietet ihnen weltweit ein komplettes Portfolio aus Produktion und Sales & Services. Sie profitieren von der technologischen Expertise des Unternehmens, der weltweit konstant hohen Produktqualität sowie der detaillierten Kenntnis lokaler Märkte.

Unternehmenskontakt
Stefanie Steiner • SCHMOLZ + BICKENBACH
Telefon: +41 (0) 41 209-5042 • Fax: +41 (0) 41 209-5043
E-Mail: E-Mail senden
Internet: www.schmolz-bickenbach.com

Pressekontakt Agentur
Hanna Maurer • additiv pr GmbH & Co. KG
Pressearbeit für Logistik, Stahl, Industriegüter und IT
Herzog-Adolf-Straße 3 • 56410 Montabaur
Telefon: +49 (0) 26 02-950 99 15 • Fax: +49 (0) 26 02-950 99 17
E-Mail: E-Mail senden • Internet: www.additiv-pr.de